Die beste Zeit zum Training

Bist du im Morgengrauen bereit, ins Fitnessstudio zu gehen? Oder möchten Sie Ihren Tag mit einem belebenden Training beenden, bevor Sie den Tag ausklingen lassen? Erfahren Sie, wann Sie am besten trainieren und welche Art von Übung am effektivsten ist, um Ihre Ziele zu erreichen.

Ihr wisst schon, dass ich viel Sport treibe. Ich habe es immer genossen, aktiv zu sein, aber ich habe nicht optimal für mich trainiert, und außerdem habe ich mich auch nicht gesund ernährt. Ich war in meiner Jugend kein Unbekannter für Milchshakes und Pizza und aß viel Müll. Das führte zu einer großen Gewichtszunahme, und Ich hatte jahrelang Mühe, wieder auf die Strecke zu kommen.

Aber ich habe es getan – und ich bin ziemlich stolz darauf. Aber noch mehr als der Stolz sind die Vorteile für mein Wohlbefinden als Person. Ich habe mehr Energie und eine bessere Lebenseinstellung. Mein Selbstwertgefühl ist besser und ich bin froh, dass ich Ihnen mitteilen kann, was ich auf dieser Reise gelernt habe.

Eine der Fragen, die mir häufig gestellt werden, betrifft Bewegung. Wann ist die beste Zeit zum Trainieren? Ich werde Ihnen erzählen, was ich über Bewegung gelernt habe, als ich meinen Lebensstil und die Spitzenzeiten dafür gesund verändert habe.

DIE VORTEILE DER ÜBUNG

Ich denke, einer der besten Vorteile von Bewegung ist nur die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, wie ich bereits erwähnt habe. Zu wissen, dass Sie sich über ein sitzendes Leben hinausbewegen und sich die Zeit nehmen, etwas für Ihre Gesundheit zu tun, ist super gut. Weitere Vorteile sind:

Bild von Lacey in der Trainingskleidung, die eine Langhantel als Teil eines Gewichtheben-Trainings anhebt.

BESTE ÜBUNG, UM FETT ZU VERBRENNEN

Es gibt einige Arten von Übungen, die zur Kalorienverbrennung und letztendlich zum Fettabbau beitragen.

  • HIIT: Hochintensives Intervalltraining hält Sie Kalorien verbrennen auch nach dem Training ist vorbei. Wenn das Training intensiv ist, wird der Sauerstoffverbrauch nach dem Training maximiert, was zu einer Fettverbrennung führt.
  • Cardio: Ob gering oder mäßig intensiv, Cardio-artig Schwimmen und Gehen verbrennen Fett während weniger belastend für den Körper als ein intensives Training.
  • Krafttraining: Krafttraining in erster Linie baut Muskeln auf, aber es hilft Ihnen auch, Kalorien (und Fett) in Ruhe zu verbrennen.
  • Yoga und Pilates: Pilates eignet sich hervorragend für die Kernkraft und Körperhaltung. Yoga verbessert Ihr Gleichgewicht und Ihre Flexibilität. Da beide Trainingsformen den Schwerpunkt auf Stressabbau legen, werden sie als Fettabbauübung zusammengefasst. Es ist bekannt, dass Stress zu einer Gewichtszunahme führtund deshalb bekämpfen diese beiden Übungen Fett.

BESTE ÜBUNG, UM MUSKEL ZU BAUEN

Krafttraining ist zweifellos die beste Übung, um Muskeln aufzubauen, und ich werde erklären, warum.

  • Krafttraining: Circuit-Style-Sessions mit wenig Pause dazwischen verbrennen Kalorien, während sie Muskeln aufbauen. Wie hilft Ihnen Krafttraining beim Muskelaufbau? Weil Ihre Muskeln gegen eine Kraft arbeiten, überlasten sie in gewissem Sinne. Die Muskeln geben Kraft und Größe, um die Last zu bewältigen.

Krafttraining bedeutet nicht, immer Gewichte wie Hanteln und Kettlebells zu heben (obwohl sie großartig sind). Es gibt viele Möglichkeiten, um Krafttraining zu erhalten:

  • Widerstandsbänder
  • Gegen den Widerstand von Wasser in einem Pool trainieren
  • Liegestütze und Klimmzüge
  • Verwenden Sie Ihr eigenes Körpergewicht für Aufgaben wie die Planke und Kniebeugen

Diese Art von Übung beschleunigt wirklich Ihren Stoffwechsel, was Ihnen wiederum hilft, Kalorien zu verbrennen. Das Ändern Ihres Trainings auf mehrere Bereiche des Körpers ist eine hervorragende Möglichkeit, den Stoffwechsel anzukurbeln.

Nahaufnahme der Länge eines Pools mit der Führungslinie und den Seilen zum Trennen der Bahnen.

Ist es besser, auf einen leeren Magen zu trainieren?

Es ist wirklich am besten, Ihren Körpersignalen zu vertrauen, ob Sie auf nüchternen Magen trainieren sollten. Warum sage ich das?

Nun, jeder hat eine andere Reaktion darauf, auf nüchternen Magen zu trainieren. Während sich manche Menschen beim Training auf nüchternen Magen benommen und übel fühlen, fühlen sich andere leicht und weniger träge.

Etwas wirklich Wichtiges, das Sie bei der Entscheidung, ob Sie vor dem Frühstück trainieren möchten, beachten sollten, ist die Art der Übung, die Sie durchführen werden. Laufen oder Runden schwimmen? Das mag eine andere Geschichte sein, mit dem Bedürfnis nach gesunder Ernährung in Ihrem Körper, um Ihnen Kraft und Ausdauer zu geben. Wenn Sie länger als eine Stunde trainieren, müssen Sie möglicherweise vorher etwas essen, um Ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig zu halten.

Und wenn Sie ein Gesundheitsproblem wie Diabetes oder eine Schilddrüsenerkrankung haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Sie zu jedem Zeitpunkt, zu dem Sie trainieren, so essen, wie Sie sollten. Gleiches gilt für niedrigen oder hohen Blutdruck.

Eine Nahaufnahme einer weißen Schüssel, die gesunden Brokkolisalat mit griechischem Joghurtdressing enthält, bereit, als gesunde Mahlzeit zu essen.

WAS IST FASTED CARDIO?

Fasten Cardio trainiert nicht unbedingt auf nüchternen Magen aus der Nacht zuvor. Und schnelles Cardio bedeutet nicht, dass es nur morgens stattfindet.

Lassen Sie mich noch etwas näher darauf eingehen. Wir denken normalerweise, dass Training beim Fasten bedeutet, ohne Essen zu trainieren.

Es ist ein bisschen komplizierter – wenn Sie fasten, bedeutet dies, dass Ihr Körper nicht gerade dabei ist, Ihre vorherige Mahlzeit zu verdauen. Ihr Insulinspiegel befindet sich im Ruhezustand (nicht erhöht und nicht niedrig).

Unser Körper tritt normalerweise 3 bis 6 Stunden nach einer Mahlzeit in einen nüchternen Zustand ein, je nachdem, woraus die Mahlzeit bestand und wie viel Sie gegessen haben. Wenn dein Das Essen war voller gesunder BallaststoffeDie Verdauung dauert beispielsweise länger. Hinzufügen gut für dich Protein und Vollfett-Tagebuch für ein fantastisches Essen, das alle Kriterien für Gesundheit erfüllt.

Jedoch und a groß Wenn Sie jedoch sicher sein möchten, dass Sie ein schnelles Cardio-Training absolvieren, sollten Sie am Morgen vor dem Essen trainieren. Wenn Sie vor Ihrer ersten Mahlzeit des Tages trainieren, belegen Studien dies Fasten Cardio verbrennt mehr Körperfett als du würdest, wenn du gegessen hättest.

Hand halten Erdbeer-Zitronen-Wasser in einem 1-Liter-Einmachglas und wiederverschließbaren Deckel, um daran zu erinnern, während des Trainings hydratisiert zu bleiben.

Ist es in Ordnung, beim intermittierenden Fasten zu trainieren?

Ja, es ist definitiv in Ordnung, beim Fasten zu trainieren, und dies kann Ihnen einen Schub für den Aufbau von Muskelmasse geben. Das Körper verbrennt Fett und Gewichtsverlust Ergebnisse. Es gibt jedoch etwas Wichtiges zu beachten. Sie müssen immer noch auf Ihre Kalorienaufnahme achten, und die Qualität der Lebensmittel, die Sie essen, wenn Sie Ihr Fasten brechen, kann Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Fett zu verlieren und Muskeln aufzubauen. Lesen Sie alles darüber Hier, einschließlich der Vorteile des Fastens.

Sie sollten Ihr Training so planen, wie Sie sich fühlen. Trainieren Sie niemals beim Fasten, wenn Sie fühle mich benommen oder schwach. Denken Sie daran, es hängt auch davon ab, welche Art von Übung Sie planen. Wenn es ein Krafttrainingstag ist und Sie noch nichts gegessen haben, werden Sie es höchstwahrscheinlich gut machen.

Aber wenn dies der Tag ist, den Sie für Ihre wöchentliche Langzeit geplant haben und Sie seit 12 Stunden keine Mahlzeit mehr hatten, sollten Sie es überdenken. Denken Sie daran, hydratisiert zu bleiben (Ich liebe ein Apfelessig Getränk!) und höre auf deinen Körper. Fahren Sie nicht fort, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Ein Leistungskampf beim Fasten ist ein Problem, auf das manche Menschen stoßen. Wenn Sie es also sind, ändern Sie einfach Ihre Trainingszeit auf nach dem Essen. Es kann immer noch Morgen, Nachmittag oder Abend sein.

Ich liebe meinen intermittierenden Fasten-Lebensstil. Es passt gut zu meinem persönlichen Trainingsplan und meinen Arbeitszeiten.

Bevor Sie jedoch ein intermittierendes Fasten-Ernährungsprogramm anwenden, stellen Sie sicher, dass Sie es verstehen und wissen, wie es funktioniert. Schauen Sie sich die Alternativen für Fastenpläne an und finden Sie heraus, welche für Sie arbeiten und Ihnen Erfolg ermöglichen.

Ich erkläre es sehr ausführlich in meinem Beitrag, Intermittierendes Fasten für Frauen: Ein vollständiger Leitfaden.

Werfen Sie einen Blick darauf und wenn Sie weitere Fragen haben, finden Sie die Antworten in meinem Video 9 GRÖSSTE intermittierende Fastenfehler (und wie man sie vermeidet!).

Bild von Lacey im Heim-Fitnessstudio, gekleidet für Übung und beugte sich vor, um eine Langhantel für Krafttraining aufzuheben.

WAS IST DIE BESTE ZEIT, UM ZU ARBEITEN?

Die beste Zeit zum Trainieren ist die Zeit, die Sie in Ihren Zeitplan einfügen können. Ich meine es ernst hier. Wir werden uns ein wenig mit der Wissenschaft der besten Zeit zum Trainieren befassen, aber wenn es darauf ankommt, ist es besser, mehrmals pro Woche zu trainieren, wenn Sie können, als sich überhaupt nicht zu bewegen. Bewegungsmangel birgt Gefahren wie ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Depressionen, Diabetes und Schlaganfall sind weitere Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen.

Sowohl morgens als auch abends haben Workouts ihre guten und schlechten Seiten. Lass uns mal sehen.

PROS DES MORGENS ARBEITEN

Für einige ist es eine einfache logistische Angelegenheit, als erstes am Tag Sport zu treiben, zu duschen und dann zur Arbeit oder zu anderen Aktivitäten zu gehen. Eine Steigerung der Energie und Gehirnproduktivität denn der Tag wird von einigen erlebt, die sich wieder für das morgendliche Training einsetzen.

Wenn Sie im nüchternen Zustand trainieren möchten, macht es das Training am Morgen vor dem Frühstück einfacher, weil Sie das wissen Ihr Körper befindet sich im Fettverbrennungsmodus.

Einige Menschen wählen den Morgen zum Trainieren anstelle des Nachmittags oder Abends, da dies ihren Schlaf beeinträchtigen kann. Jedoch, Studien zeigen widersprüchliche Ergebnisse und weisen darauf hin, dass Schlafstörungen eine individuelle Sache sind.

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie unabhängig von der Tageszeit trainieren, besteht darin, eine Übung zu finden, die Ihnen gefällt. Ob Sie zu Hause trainieren (wie ich während COVID) oder im Fitnessstudio ist es die halbe Miete, motiviert zu sein, sich zu bewegen, weil man es genießt.

Als Profi für das morgendliche Training ist es einfach, konsequent zu sein, da Sie beim Aufwachen trainieren, was es zu einer gesunden Gewohnheit macht.

Ich werde sie nicht als „Nachteile des morgendlichen Trainings“ bezeichnen, da jedes Training gut ist, aber einige mögen der Meinung sein, dass diese Punkte Gültigkeit haben. Ihre körperliche Leistungsfähigkeit kann aufgrund steifer Gelenke und Muskeln geringer sein als später am Tag. Und beim Aufwärmen kann es länger dauern.

Seitenansichtbild einer Frau, die eine Ballkappe trägt und aus einer Wasserflasche trinkt, und sie sitzt auf dem Boden vor einem Sonnenuntergang.

PROS DES ARBEITENS AM NACHMITTAG ODER ABEND

Für viele Menschen ist die beste Zeit zum Trainieren später am Tag. Abgesehen davon, dass Sie mehr Zeit zum Schlafen haben, gibt es Hinweise darauf, dass die Spitzenleistung am Nachmittag liegen kann. Das liegt daran, dass du Körpertemperatur ist höherund Sie benötigen weniger Aufwärmphase, um maximale Leistung zu erzielen.

Wenn Sie auf dem Laufband laufen oder Intervalltraining mit hoher Intensität absolvieren, kann sich der Nachmittag als eine Zeit erweisen, in der eine Verletzung weniger wahrscheinlich ist. Warum? Ihr Blutdruck und Ihre Herzfrequenz sind am niedrigsten für den Tag. Ihre Reaktionszeit kann auch schneller sein. Testen Sie die Theorie mit einer Partie Squash!

Testosteron, obwohl die Produktion am Morgen höher ist, Es wird angenommen, dass es am späten Nachmittag besser auf Krafttraining reagiert. Dieses Hormon ist wichtig für den Muskelaufbau.

Weil Übung ist gut für die StimmungAbende sind für manche Menschen die beste Zeit, um zu trainieren, da sie sich vor dem Schlafengehen entspannen können.

Wenn Sie auf der Suche nach Krafttraining sind und abends nach der Arbeit trainieren möchten, denken Sie daran, dass Sie die Übung problemlos zu Hause ausführen können, indem Sie Ausfallschritte, Planken, Liegestütze und Kniebeugen ausführen. Probieren Sie für ein intensives Intervalltraining 20 Jumping Jacks, 10 Liegestütze und 10 Kniebeugen aus. 30 Sekunden ruhen lassen und wiederholen.

Nach wie vor ist es schwierig, „Nachteile für das nächtliche Training“ zu finden. Schlafstörungen können einige abschrecken, obwohl es wirklich nicht viel Wissenschaft gibt, um dies zu belegen. In Bezug auf die Konsistenz verlieren viele Menschen ihren Drang, spät am Tag Sport zu treiben, insbesondere wenn Müdigkeit ein Faktor ist oder es dunkel und kalt ist.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links zu Produkten, die ich regelmäßig verwende und die ich sehr empfehlen kann.

Der Beitrag Die beste Zeit zum Training erschien zuerst auf A Sweet Pea Chef.

Leave a Reply